Trump (quasi) den Mittelfinger zeigen

Zugegeben, Trump selbst den Mittelfinger zu zeigen könnte etwas schwierig werden. Wer Lust dazu hat, kann das zumindest stellvertretend mit dem Trump Tower tun. Dieses 200 Meter hohe, schwarze potthässliche Ding ist so zentral gelegen (zwei Blocks vom Central Park entfernt), dass die Wahrscheinlichkeit, früher oder später beim Spazierengehen daran vorbeizukommen, eh ziemlich hoch ist (so war’s bei mir, ich bin nicht gezielt hin).

Im Moment läuft übrigens eine Petition, die bisher bereits von 300.000 Menschen (Stand: 15. August) unterschrieben wurde. Viele Straßen in New York haben zwei Namen, beispielsweise wird ein Teil der Avenue C in Alphabet City auch Loisaida Avenue genannt, die spanglische Variante von Lower East Side und somit eine Hommage an die puertoricanische Vergangenheit des Viertels. Und so soll auch die 5th Avenue einen weiteren Namen erhalten: President Barack H. Obama Avenue. Wie großartig wäre es, wenn der Trump Tower zukünftig Obama Avenue als Adresse hätte? Warten wir’s ab, ob aus diesem Witz Wahrheit wird.

Adresse: 725 5th Avenue (zwischen East 56th und East 57th Street)
Subway: 5th Avenue/53rd Street (E, M), 57th Street (F, M)