Kurzfilm: Off Track Betty

Film Still aus Off Track Betty von Clayton Dean Smith

Unglaublich guter, atmosphärisch dichter wie melancholischer zwanzigminütiger Kurzfilm über Betty, die seit 40 Jahren in der Delancey Street der Lower East Side lebt, und die ihre Nachbarschaft inzwischen nicht wiedererkennt. 48 Stunde nach Ende der Dreharbeiten wurde damit begonnen, das Gebäude, in dem Betty im Film lebt, abzureißen. Geschrieben, Regie geführt und produziert hat "Off …

Bowery Mural

Legendäre Graffiti-Stätten (wie das 5Pointz) werden abgerissen, Street Art an vielen Stellen entfernt – doch New York, Geburtsort des Graffitis, ist noch lange nicht „sauber“. Wer mit offenen Augen durch die Stadt läuft, entdeckt an nahezu jeder Ecke kleine Kunstwerke. Dazu kommen immer mehr großflächige Auftragsarbeiten, die Murals, die vor allem in Lower Manhattan und …

Yonah Schimmel

Hand hoch: Wer von euch weiß, was ein Knish ist? Macht euch nichts draus, ich wusste das auch nicht. Knishes sind jüdische Backwaren, vor allem in New York und Umgebung sehr verbreitet, die um 1900 von jüdischen Immigranten aus Osteuropa mitgebracht wurden. Knishes werden sowohl in süßer als auch deftiger Variante gebacken. Die süßen sind …

Susan Jane Gilman – Die Königin der Orchard Street

Susan Jane Gilman verknüpft in ihrem Debüt „Die Königin der Orchard Street“ gekonnt die US-amerikanische Geschichte mit der persönlichen Geschichte ihrer Protagonistin, die aufgewachsen als Kind jüdischer Einwanderer im Slum der Lower East Side zu einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der USA wird. Anfang der 1980er Jahre schlägt sich Lillian Dunkle mit mehreren Klagen und Anklagen …