The Narrowest Building in New York

Das schmalste Gebäude von New York ist so schmal, dass das Haus nicht einmal eine richtige Hausnummer hat, sondern nur eine halbe: 75 ½ Bedford Street. Ob es wirklich das schmalste Haus der Stadt ist, wird immer mal wieder diskutiert, dieses Haus unter der Adresse 39 St. Mark’s Place im East Village macht ihm jedenfalls …

Hess Triangle

Aus dem großen Fundus an Kuriositäten dieser Stadt: Direkt vor dem Village Cigars Store im West Village befindet sich das Hess-Dreieck, ein kleines Mosaik, auf dem steht: „Property of the Hess Estate which has never been dedicated for public purposes.“ Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden entlang der Straße fast 300 Gebäude dem Erdboden gleichgemacht, …

Bowery Mural

Legendäre Graffiti-Stätten (wie das 5Pointz) werden abgerissen, Street Art an vielen Stellen entfernt – doch New York, Geburtsort des Graffitis, ist noch lange nicht „sauber“. Wer mit offenen Augen durch die Stadt läuft, entdeckt an nahezu jeder Ecke kleine Kunstwerke. Dazu kommen immer mehr großflächige Auftragsarbeiten, die Murals, die vor allem in Lower Manhattan und …

A Little Life: 56 Lispenard Street

„A Little Life“ (zu Deutsch „Ein wenig Leben“) ist ein Roman von Hanya Yanagihara, der 2015 in den USA und 2017 in Deutschland erschien und zu einem internationalen Bestseller wurde. Der Roman dreht sich um Jude, der in seiner Kindheit von vielen Bezugspersonen wiederholt physisch wie psychisch missbraucht wurde. Als Erwachsener zieht er gemeinsam mit …

Trump (quasi) den Mittelfinger zeigen

Zugegeben, Trump selbst den Mittelfinger zu zeigen könnte etwas schwierig werden. Wer Lust dazu hat, kann das zumindest stellvertretend mit dem Trump Tower tun. Dieses 200 Meter hohe, schwarze potthässliche Ding ist so zentral gelegen (zwei Blocks vom Central Park entfernt), dass die Wahrscheinlichkeit, früher oder später beim Spazierengehen daran vorbeizukommen, eh ziemlich hoch ist …

Carrie Bradshaws Wohnung

Nur wenige Minuten von dem Haus der „Friends“ entfernt lebt Carrie Bradshaw, die Protagonistin aus „Sex and the City“. Ihren Stoop (die Treppen, die zur Haustür führen) zu betreten ist verboten, worauf ein Schild hinweist. Needless to say, dass sich kein*e Tourist*in daran hält, Fotos auf Carries Stoop sind auch 15 Jahre nach Absetzung der …

Roosevelt Island Tramway

Roosevelt Island ist ein Inselchen von etwa drei Kilometern Länge im East River zwischen Manhattan und Brooklyn (gehört offiziell zu Manhattan), auf der immerhin fast 12.000 Menschen wohnen. Früher berüchtigt, weil auf der Insel Gefängnisse und Psychiatrien wie das New York City Lunatic Asylum oder das Smallpox Hospital waren, wurde sie in den Siebzigern nach …