Housing Works Bookstore

Gewiss, Strand ist die bekannteste Buchhandlung New Yorks (und toll ist sie wirklich!), eine Spur lieber ist mir persönlich aber der Housing Works Bookstore in SoHo. Housing Works ist eine gemeinnützige New Yorker Organisation, die 1990 gegründet wurde, um den Tausenden an HIV und Aids erkrankten Obdachlosen in der Stadt zu helfen. Neben mehreren Secondhand-Läden betreibt Housing Works seit 1994 auch dieses Antiquariat in der Crosby Street.

Das System funktioniert ganz einfach: Alle Bücher, die ihr hier kaufen könnt, wurden gespendet, und nahezu alle Mitarbeiter*innen engagieren sich ehrenamtlich. Die Einnahmen aus den Verkäufen der Bücher kommt zu 100% der Organisation Housing Works zugute. Soll heißen: Es gibt nicht nur tolle Bücher für kleines Geld zu erwerben – viele von diesen übrigens aktuell und nahezu alle in einem sehr guten Zustand – man tut damit auch etwas Gutes.

Dazu ist die Architektur des Housing Works Bookstores wirklich bezaubernd, die Buchhandlung hat ein kleines Café und regelmäßig organisierte Events wie Lesungen oder Konzerte gibt es ebenfalls.

Website
Adresse: 126 Crosby Street (zwischen Houston und Prince Street)
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 10:00 bis 21:00, Freitag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
Subway: Broadway-Lafayaette (B, D, F, M), Spring Street (6), Prince Street (R, W)
Viertel: SoHo